Turm Kamp-Lintfort | Saisonabschluss der „Zweiten“

Saisonabschluss der „Zweiten“

Am 23.05.2019 traf sich die „Zweite“ zum Saisonabschlussabend. Käpt’n Hermann hatte in die Landschänke nach Rayen eingeladen und alle sind gekommen. Es gab ja auch was zu feiern. Wir hatten ja nicht nur den Meistertitel in der Bezirksliga errungen (das sogar ziemlich souverän), sondern konnten somit auch den Aufstieg in die Verbandsklasse feiern. Ausschlaggebend für die sehr gute Saison waren nicht nur starke Leistungen am Brett, sondern, wie wir gestern Abend erneut feststellen durften, auch das überaus harmonische Mannschaftsgefüge. Unser Motto „Pushen und Aufmuntern, statt meckern und kritisieren“ klappte auch in dieser Saison hervorragend.

Bei kühlen Getränken und leckerem Essen ließen wir die Saison noch einmal Revue passieren garniert mit einigen lustigen Anekdötchen. Natürlich haben wir auch über die kommende Saison gesprochen und unsere Mannschaftsaufstellung ganz demokratisch festgelegt. Diese werden wir dem Vorstand in Kürze nahelegen.

Auch ein Foto durfte natürlich nicht fehlen.

von links nach rechts: Thomas Munck „der Topscorer“, Florian Heuser „etwas unglücklich“, Wolfgang Marganiec „orientierungslos, aber erfolgreich“, Theo Evertz „wie immer grundsolide“, Hans-Peter Dickmann „ihn muss mal erst mal knicken“, MF Hermann Baaken „mit den Damen hat er es nicht so“, Stephan Heuser „er kann es ja doch noch“, Stephan Brähler „in Topform“, Frieder Brandenbusch “ als Stammersatz eine „Bank“, nie war er so wertvoll wie in dieser Saison“

Loading...
If the spinner keeps loading forever, click to hide it.