Turm Lintfort I besiegt auch den SK Turm Kleve!

Die Lintforter konnten nach äußerst spannendem Kampf mit 4,5 : 3,5 den dritten Saisonsieg einspielen. Garant für den Sieg wieder Spitzenspieler Jona Ratering mit Remis an Brett 1.
Genauso sicher das Unentschieden von Gunter Hagen am 3. Brett.

Jochen Esser spielte aggressiv und setzte sich schließlich deutlich durch während Johannes Westermann nicht gut aus der Eröffnung kam und seine Niederlage unvermeidlich wurde.

Bei Rüdiger Nurkowski-Bürkle scheint der Knoten geplatzt, denn er gewann seine Stellung in konsequenter Manier wie in alten Zeiten. Mario Schubert hatte das Unentschieden vor Augen bis er plötzlich im Endspiel einen Bauern und die Partie abgab.

Dieser Schock war nur von kurzer Dauer denn Dieter Bosser avancierte zum Matchwinner, der im begonnenen Ruhestand immer stärker wird und eine Glanzpartie hinlegte.
Christoph Schneider nahm das Remisangebot seines Gegners danach sofort an und sicherte den Mannschaftssieg.

Die Hochschulstädter belegen nun zwei Runden vor Saisonschluss einen gesicherten Mittelfeldplatz.